Cookbook of Colours: Hellblauer Marshmallow-Kuchen

Ein hellblaues Gericht möchte Uwe diesen Monat für sein Cookbook of Colours haben. Gar nicht so einfach. Als ich meinen Mann zu Rate gezogen habe, was man denn Blaues kochen könnte, war seine spontane Antwort: Schlümpfe ;-)

Da Schümpfe in unseren Breitengraden nicht wirklich erhältlich sind, habe ich mich beim letzten Wocheneinkauf im Superkarkt auf die Suche nach blauen Lebensmitteln gemacht und bin im Süßwarenregal fündig geworden: hellblaue Marshmallows! Und in der Obstabteilung habe ich direkt noch ein paar Blaubeeren eingepackt. Da muss doch was gehen, oder?

Und somit präsentiere ich einen himmelblauen Marshmallow-Kuchen mit Blaubeeren!

Zutaten:
250 g Amaretti
150 g Butter
350 g blaue Marshmallows (z.B. Delphine von Aseli)
150 ml Milch
500 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
250 g frische Blaubeeren
 
Für den Boden zunächst die Amarettin in der Küchenmaschine fein zerbröseln und die Butter schmelzen lassen. Butter und Keksbrösel verkneten und mit einem Löffelrücken in eine Springform drücken und kaltstellen.
 
Die Marshmallows in der Milch bei kleiner Hitze schmelzen. Abkühlen lassen und den Quark unterrühren. Die Sahne steif schlagen und wenn die Quarkmasse anfängt fest zu werden, die Sahne unterrühren. Die Masse auf dem Amarettiboden gleichmässig verteilen und mit den Blaubeeren belegen. Den Kuchen nun für ca. 4-5 Stunden kaltstellen.
 
 


HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors
 Alle sontagssüßen Leckereien sammelt heute Kartrin von Lingonsmak.

 
Dieser Beitrag wurde unter alle Rezepte, Kuchen, Süsses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf Cookbook of Colours: Hellblauer Marshmallow-Kuchen

  1. Pingback: Das COOKBOOK of Colors ist endlich da! | Essen ohne Grenzen

  2. Ein herrliches Rezept und wir sind eigentlich recht froh, dass Sie keine Schlümpfe gekocht haben. Sollten Sie einmal ein Feinschmecker-Marshmallow-Rezept benötigen haben wir jetzt schon einen Tipp für Sie:

    Marshmallow und Sorbet von der Ananas mit warmer Royal von der Schokolade an Estragon-Minzöl

    Wir sind schon auf Ihr Urteil gespannt.

    Liebe Grüße aus Tirol,
    das Team des Interalpen-Hotel Tyrol

  3. Pingback: Die Abstimmung zu “Hellblau” | Essen ohne Grenzen

  4. Pingback: Cookbook of Colors: 47 hellblaue Rezepte | HighFoodality - Rezepte mit Bild

  5. Kate sagt:

    Das ist wirklich ein wunderschöner Kuchen, ganz nach meinem Geschmack, gratuliere Dir zu dieser tollen Idee!
    Ich überlege immer noch krampfhaft wie ich was Hellblaues hinkriegen könnte….

    LG
    Kate :)

  6. Janneke sagt:

    Oh, was für eine tolle Idee! Marshmallows in Kuchenform, genial :)

  7. amika sagt:

    Liebe Kerstin,
    ich habe alles gegeben. Aber die nette Dame an der Kasse sagte, Gargamel war vor mir da ;-).
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Sonntag!

  8. Coole Idee …
    das liest sich ja schon lecker … schade das Du keine Schlümpfe bekommen hast ;)

    Lg und einen schönen Sonntag
    Kerstin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>