Fit in den Frühling: Mango-Erdbeer-Smoothie

Leute, der Frühling ist im Anmarsch! Endlich. Im Garten stecken die ersten Narzissen und Tulpen ihre Köpchen raus. Und die Sonne ließ sich in den letzten Tagen auch immer öfter blicken.

Und wenn das Wetter auf Frühling schaltet, dann habe ich auch Lust auf was Frisches und Buntes auf dem Tisch – wie diesen zweifarbigen Mango-Erdbeer-Smoothie zum Beispiel 😉 . Und ja, bei uns dauert es noch etwas mit den frischen Erdbeeren, aber man kann dafür wuderbar auch die TK-Variante aus dem Vorjahr verwenden.

Übrigens: den „Pfiff“ bekommt der Drink durch die Zugabe von etwas Kokosmus. Das passt, wie ich finde wunderbar dazu.

Also: ich bin dann mal meinen Smoothie in der Sonne genießen – Ihr auch?

smoothie zweifarbig

Zutaten für 2 Gläser:

1/2 reife Mango
200 ml Orangensaft
250 g Erdbeeren
1 TL Kokosmus
100 ml griechischer Joghurt
1 TL Honig

Zunächst in einem Mixbecher die Erdbeeren mit Joghurt, Honig und Kokosmus fein pürrieren. In einem zweiten Mixbecher die kleingeschnittene Mango mit dem gut gekühlten Orangensaft pürieren. Nun wird zunächst der gelbe Mangosmoothie in die Gläser gefüllt. Darauf kommt vorsichtig der Erdbeersmoothie. So entsteht ein schöner Color-Blocking-Effekt. Jetzt noch den Strohhalm rein und genießen!

smoothie color blocking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.