Winter-Soulfood: Kartoffel-Lauch-Auflauf mit Ziegenkäse und Pistazien

Winterzeit ist für mich auch immer die Zeit der dampfend heißen Aufläufe. Direkt aus dem Ofen auf den Tisch, als Beilage etwas Feldsalat – das passt immer.

Anlässlich ihres 3. Bloggeburtstages feiert bushcooks kitchen noch bis zum 30. März ein Winter-Soulfood-Event (mit ganz tollen Preisen!). Ich gratuliere an dieser Stelle ganz herzlich: Happy Blog-Birthday liebe Dorothée! Und natürlich beteilige ich mich auch gerne an dem Blogevent.

3 Jahre Bushcooks Kitchen - Blog-Event Winter-Soulfood

Und es gibt von mir, klar, einen Auflauf. Dabei werden Kartoffeln und Lauch mit Pistazien kombiniert und mit Ziegenfrischkäse im Ofen gratiniert. Dazu ein kleiner Salat – fertig. Für mich absolutes Soulfood. Ich hoffe Dir, liebe Dorothée, gefällt das auch?

Winter-Auflauf
Zutaten für 2 Personen:
 
5 mittelgroße Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
2 mittlere Stangen Lauch
50 g geröstete Pistazienkerne
125 ml trockener Weißwein
150 ml Sahne
150 g Ziegenfrischkäse
1 Knoblauchzehe
1 TL Butter
2 TL Rapsöl
Salz, Pfeffer
etwas Kresse zum Garnieren
 
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen, ausdampfen lassen. Den Lauch gründlich putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 TL Öl erhitzen und dann die Butter sowie den geschnittenen Lauch hinzufügen. Kurz anbraten und dann mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch nun ein paar Minuten garen, bis der Wein fast vollständig verkocht ist. In der Zwischenzeit im restlichen Öl eine feingehackte Knoblauchzehe anbraten und mit Sahne aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Minuten köcheln lassen.
 
auflauf 2Die Pistazienkerne grob zerstoßen und die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. In eine gefettete,  feuerfeste Form wird nun zunächst eine Lage aus Kartoffelscheiben gelegt, darauf kommt die Hälfte des Lauchs. Das Ganze wird nun mit den zerstoßenen Pistazien bestreut und noch einmal wiederholt. Zum Schluß noch die Sahne darüber gießen und den Ziegenfrischkäse in kleinen Flöckchen auf dem Ganzen verteilen. So kommt der Auflauf nun für ca. 20 Minuten in den Ofen bei 170°C und wird heiß, evtl. mit etwas frischer Kresse bestreut und mit einem kleinen Salat serviert. Guten Appetit.
 
auflauf 3