Der Herbst ist da! Kürbisknöpfle mit krossem Speck

Hallo Herbst! Heute gibt es das erste Kürbisgericht der Saison: Knöpfle mit Kürbis und krossem Speck.

Knöpfle – das ist die kleine Schwester von Spätzle ;-). Aus dem gleichen Teig gemacht, unterscheiden sie sich lediglich in der Form. Im Unterschied zu den länglichen Spätzle sind Knöpfle eher rund.

Beim heutigen Rezept werden die Knöpfle zusammen mit Kürbis und Speck serviert. Dafür habe ich einen Hokaidokürbis gewürfelt und zusammen mit Speckwürfeln kross angebraten. Dann noch etwas frischen Rosmarin und etwas Petersilie dazu und fertig. Schnell und lecker!

Übrigens: noch mehr Kürbisgerichte findet Ihr hier.

kürbisknöpfle2Zutaten für 4 Personen

1 kleiner Hokaidokürbis
1 rote Zwiebel
150 g feine Speckwürfel
2 Zweige Rosmarin
etwas frische Petersilie
200 ml Gemüsebühe
400 g Weizenmehl
4 Eier
150-200 ml Wasser
etwas Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer

Für den Knöpfleteig zunächst die Eier mit dem Mehl, Wasser und einer Prise Salz zu einem eher zähen Teig verschlagen. So lange weiterschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Den Teig dann für ca. 15 Minuten beiseite stellen.

kürbisknöpfle3Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne mit Hilfe eines Löffels herausnehmen und das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

Nun in einer Pfanne mit etwas Öl zunächst die Speck und Zwiebelwürfel kross anbraten. Dann die Kürbiswürfel hinzufügen und kurz mitbraten, bevor das Ganze dann mit der Gemüsebrühe aufgegoßen wird. Mit frischen Rosmarinnadeln, Salz ( Vorsicht: Speck ist schon salzig, also lieber mehrfach probieren!) und Pfeffer würzen und für ein paar Minuten leise köcheln lassen.

kürbisknöpfle4In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Den Teig nun mit Hilfe eines Knöpflehobels direkt in das kochende Wasser hobeln. Nach ca. 2 Minuten die Knöpfle mit einer Schaumkelle herausheben und direkt mit in die Kürbispfanne geben. Untermischen und mit frischer Petersilie bestreut servieren.

kürbisknöpfle