Grüne Nudeln: Schnelle Pasta mit Erbsen, Kokosmilch und Hackbällchen

Nudeln mit Hackbällchen – wer liebt sie nicht? (Vorausgesetzt natürlich Ihr sein Fleischesser). Klassisch wird das Gericht mit einer leckeren, würzigen Tomatensauce mit frischen Kräutern wie Oregano oder Basilikum zubereitet. Ein Gericht das die ganze Familie glücklich macht und das – wie ich behaupten möchte – zu jeder Jahreszeit!

Doch bei der heutigen Hackbällchen-Pasta-Variante wechseln wir die Farbe mal von ROT auf GRÜN und servieren die Hackbällchen mit einem leckeren Erbsen-Kokosmilch-Sößchen. Im Moment gibt es zwar keine frischen Erbsen, aber hier kann man getrost zur TK-Ware greifen. Wer also die Kombination Erbse und Kokosmilch bisher noch nicht probiert hat, der verpasst wirklich etwas!

Nudeln mit Erbsen und Hackbällchen

Zutaten für 2 gute Esser:

300 g Rinderhackfleisch
250 junge Erbsen (TK)
300 g Nudeln
1 mittelgroße Zwiebel
1 Dose cremige Kokosmilch
150 ml Gemüsebrühe

1/2 kleine Chilischote
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 handvoll geriebenen Parmesan

Öl zum Anbraten
1 TL Butter
Salz und Pfeffer

Zunächst für die Hackbällchen das Fleisch mit dem Ei, Semmelbröseln, fein gehackter Chilischote, Salz und Pfeffer gut verkneten und abschmecken (sollte kräftig abgeschmeckt werden ). Aus der Hackmasse nun mundgerechte Bällchen formen.

Für die Sauce die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zwiebelwürfel in der Butter bei kleiner Hitze glasig anschwitzen, dann die Erbsen hinzufügen und mit Brühe und Kokosmilch aufgießen. Das Ganze ein paar Minuten köcheln.

Hackbällchen
In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl eritzen und die vorbereiteten Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten runum kräftig anbraten. Gleichzeitig schonmal die Nudeln in Salzwasser aldente kochen.

Nun zurück zur Sauce: 1/3 der Erbsen aus dem Sud herauslöffeln und Beiseite stellen. Die restlichen Erbsen werden püriert und nochmal gut abgeschmeckt. Die Sauce sollte nun eine leicht dickliche Konsistenz haben. Jetzt nur noch die gekochten Nudeln und die restlichen, ganzen Erbsen zu der Sauce geben und untermischen. Mit den Hackbällchen und etwas Parmesan direkt servieren.

Nudeln mit Erbsen