Ein Strauß süsser Blumen

Ist diese Idee nicht herzallerliebst? Als ich diese süßen Blumen bei Dorota entdeckt habe, war es direkt um mich geschehen. Die musste ich sofort nachmachen. Und so heiße ich an diesem Sonntag den Frühling willkommen und teile einen Strauß süßer Blumen mit Euch ;-).

Zutaten:
 
150 g Butter
1 Vanilleschote
150 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
100 g Frischkäse
3 EL Sahne
1 TL Backpulver
einige Marshmallows
handvoll Smarties
 
Die Butter mit 130 g Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den Mark einer Vanilleschote unterrühren. Nacheinander die drei Eier und die Sahne unterrühren – dabei immer weiter schlagen. In die Butter-Eier-Masse nun das Mehl und das Backpulver unterarbeiten.
 
Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und bei 160°C ca. 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Frsichkäse mit dem restlichen Zucker glattrühren. Die Törtchen nach dem Backen auskühlen lassen und dann mit der Frsichkäsecreme bestreichen.
 
Nun die Marhsmallows schräg in dicke Scheiben schneiden und als Blütenblätter auf den Törtchen dekorieren. In die Mitte jedes Blümchens kommt ein Schokodrops ;-).
 
 

Die sonntägliche Kaffeetafel ist heute bei Nina zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin Amika und freue mich dass Du da bist!

Dieser Blog “Essen ohne Grenzen” soll keinesfalls bedeuten, dass man beim Essen kein Ende finden soll, sondern viel mehr, dass Essen alle Menschen, Völker und Kulturen verbindet und somit keine Grenzen kennt, so wie man mit einem guten Essen die ganze Familie und Freunde - mögen sie noch so unterschiedlich sein - alle an einen Tisch bringt.

In diesem Sinne: Lasst uns KOCHEN ohne Grenzen!

Instagram
Follow

Neueste Beiträge

Leckeres vom:

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Neueste Kommentare

Kategorien

Köstlich & Konsorten