Zum Frühstück oder als Snack: Focaccia-Sandwich mit Thunfisch und Knoblauchmajo

Gestern habe ich Euch das Rezept für eine Thymian-Oliven-Focaccia vorgestellt. Heute zeige ich Euch was für einen leckeren Snack man auf dieser Grundlage zaubern kann.

Ein Sandwich mit Thunfisch und Knoblauchmajo. Lecker ;-)!

Zutaten:
 
Focaccia
200 g Thunfischfilets in Olivenöl
2 Salatblätter
1 Eigelb
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian
1 Spritzer Zitronensaft
ca. 150 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
 
Das Eigelb mit einem Spritzer Zitronensaft, Thymianblättchen und einer ganz kleingewürfelten Knoblauchzehe in einen hohen Messbecher geben. Mit salz und Pfeffer würzen und das olivenöl hinzufügen. Nun den Mixstab reinhalten und beim pürieren langsam nach oben ziehen, bis eine homogene Masse entsteht. Nochmals abschmecken.
Das Fladenbrot aufschneiden, die Thunfischfilets abtropfen lassen. Die Brotscheiben zunächst mit der Knobaluchmajo, dann mit Thunfisch und Salat belegen. Fertig ist der Snack!
 
Übrigens auch schön als Reiseverpflegung oder Picknick.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich bin Amika und freue mich dass Du da bist!

Dieser Blog “Essen ohne Grenzen” soll keinesfalls bedeuten, dass man beim Essen kein Ende finden soll, sondern viel mehr, dass Essen alle Menschen, Völker und Kulturen verbindet und somit keine Grenzen kennt, so wie man mit einem guten Essen die ganze Familie und Freunde - mögen sie noch so unterschiedlich sein - alle an einen Tisch bringt.

In diesem Sinne: Lasst uns KOCHEN ohne Grenzen!

Follow

Neueste Beiträge

Leckeres vom:

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Neueste Kommentare

Kategorien

Köstlich & Konsorten