Frisch und lecker: Sommerliche Zitronenpasta

Als ich vor ein paar Tagen bei Tobias kocht! das Rezept für Zitronenpasta entdeckt habe, wußte ich gleich: das muss ich in nächster Zeit unbedingt ausprobieren.

Gesagt, getan. Nur ein paar kleine Änderungen habe ich vorgenommen 😉 . Die Sauce habe ich durch die Zugabe von etwas Sahne cremiger gemacht und zusätzlich noch mit frischem Basilikum aufgepimpt. Basilikum und Zitrone passen ja sooo gut zusammen.

Und was soll ich sagen: alle Erwartungen wurden erfüllt! Einfach, und schnell zubereitet und schön frisch in Geschmack. Für mich ein ideales Sommergericht. Mehr davon!

zitronenpasta1

Zutaten für 2 Personen:
 
300 g Spaghetti
2 Bio-Zitronen
1 Bund frisches Basilikum
1 mittelgroße Zwiebel
1 gute handvoll gehackte Walnüsse
150 ml Sahne
etwas Olivenöl
1/2 TL Honig
Salz, Pfeffer
 
Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen.
 
Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zitronenschale einer Zitrone dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Die andere Zitrone abreiben. In etwas Olivenöl zunächst die Zwiebelwürfel bei mässiger Hitze anschwitzen und dann die Zitronenschale hinzufügen. Mit dem Saft einer Zitrone ablöschen. Die Sahne hinzugiessen und die gehackten Walnüsse zur Sauce geben. Ein paar Minuten köcheln lassen.
 zitronenpasta2
Die Basilikumblätter grob zerschneiden und zur Sauce geben. Mit etwas Honig, weiterem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln noch tropfnass durch die Sauce schwenken und servieren.

 zitronenpasta3

4 thoughts on “Frisch und lecker: Sommerliche Zitronenpasta

  1. Meine Liebe,
    nehmen Sie eine Auszeit? Wenn ja, sie sei Ihnen herzlich gegönnt!!!!
    Alles Gute
    Ingrid aus dem Oberharz

    1. Liebe Ingrid,

      vielen Dank. Ja, ich hatte eine kleine Sommerpause gemacht ;-). Ab sofort gibt es aber wieder neue Rezeptideen.
      Würde mich sehr freuen wenn Sie auch weiterhin vorbeischauen 😉

      Liebe Grüße
      Amika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.