Homemade: Frozen-Erdbeer-Joghurt-Sandwich

Jetzt wo der Sommer endlich da ist, sind Eiskreationen wieder hoch im Kurs, egal ob Wassereis, Milcheis, Eiskaffee oder-Tee, mit oder ohne Sahne. Auch bei mir gibt es heute eine eisgekühlte und dazu auch noch kalorienarme Eis-Verführung: ein Frozen-Erdbeer-Joghurt-Sandwich.

Und die Zubereitung ist auch noch kinderleicht! Einfach die Erdbeeren nach dem Putzen einfrieren und die gefroren Früchte mit Joghurt pürieren. Zwischen zwei Kekse oder Cracker packen und fertig ist das leichte Eis-Sandwich. Funktioniert übrigens auch mit vielen, vielen anderen Obstsorten wunderbar ;-).

Erdbeer-Eis-Sandwich

Zutaten:
 
250 g Erdbeeren
200 g Naturjoghurt
Zucker nach belieben
1 Spritzer Zitronensaft
Lieblingskekse (bei mir Kokostaler)
 
Die Erdbeeren putzen, vierteln und für ca. 2-3 Stunden im Gefrierschrank einfrieren. Die gut durchgekühlten Erdbeeren mit dem Joghurt pürieren und mit Zucker und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Durch das Pürieren der gefroren Früchte bildet sich direkt eine Art Eiscreme. Diese wird dann grosszügig auf die Hälfte der Kekse gestrichen und mit den restlichen Keksen abgedeckt. Die “Sandwiches” entweder direkt geniessen oder nochmal bis zum Servieren in den Eisschrank stellen.
 
Das ist auch ein schönes sommerliches Dessert oder süßer Snack zwischendurch.
 
eis-sandwich