Sonntagsbraten: Schweinefilet in Haferflockenkruste mit Mangold

Mittlerweile gibt es hier auf dem Blog insgesamt 15 verschiedene Schweinefilet-Rezepte und heute kommt ein weiteres dazu 😉 . Das Schweinefilet ist nämlich ein sehr zartes und mageres Stück, welches man wunderbar variieren kann.

In der heutigen Version wird das Filet mit gewöhnlichen Haferflocken ummantelt und dann gebraten. Das gibt dem Fleisch einen besonders milden nussigen Geschmack und natürlich eine Knusperhülle um das zarte Fleisch. So bleibet es innen auch besonders schön saftig.

Als Beilage gibt es ein Mangoldgemüse mit etwas Bärlauchbutter und Honig abgeschmeckt. Ein perfektes Sonntagsessen 😉 .

Filet in Haferflocken
Zutaten für 3 Personen:
 
1 Mangoldstaude (ca. 500 g)
1 Schweinefilet (ca. 650g)
ca. 100g Haferflocken (kernig)
ca. 1 EL Bärlauchbutter
1 mittelgroße Zwiebel
1 EL Honig
100 ml Sahne
1 Ei
Rapsöl zum Anbraten
Salz, Pfeffer
 
Das Schweinefilet waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Damit man es besser panieren kann, habe ich das Filet halbiert. Ein Ei verqirlen. Die Fleischstücke jeweils zuerst im Ei und anschließend in den Haferflocken wenden, so dass ein dichter Haferflockenmantel um das Fleisch entsteht. In einer Pfanne das Fleisch in etwas Öl rundum kurz und kräftig anbraten und dann bei 120°C für ca. 30 Minuten im Ofen fertig garen.
 
MangoldIn der Zwischenzeit den Mangold putzen, die Steile von den Blättern trennen und zunächst die Stiele in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne und etwas Öl zunächst die Zwiebelwürfel anschwitzen und dann die Mangoldstiele hinzufügen und mit anschwitzen. Die Bärlauchbutter und den Honig hinzufügen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Sahne aufgiessen. Das Ganze nun ein paar Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Ca. 5 Minuten vor dem Servieren die grob zerteilten Mangoldblätter zu dem Gemüse hinzufügen, so dass diese nur kurz zusammenfallen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem in Scheiben geschnittenem Schweinefilet servieren.
 
Filet in Haferflocken2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.